Nachtskifahren

Nachtskifahren - Der ultimative Guide

Night Skiing- The Ultimate Guide

Wusstest du, dass du nachts Skifahren kannst? Solle dies nun wirklich eine unglaubliche Überraschung sein, lasse dir von uns erzählen, welch unglaubliches Erlebnis es ist, von Europa über Asien, die USA und darüber hinaus nachts Ski zu fahren.

Ja, wir lieben Skifahren und Snowboarden in all den erstaunlichen Formen, die es gibt. Und doch passiert etwas Magisches, wenn die Sonne untergeht, deine anderen Sinne gestärkt werden, du schnell und reaktiv sein musst und über jede Bewegung nachdenken solltest, um die bestmögliche Fahrt zu gewährleisten. Aber genau diese Herausforderung, dieses Adrenalin, macht das Nachtskifahren so einzigartig. In einigen Resorts kann man sogar im Flutlicht powdern. Aus diesem Grund haben wir einen Artikel zusammengestellt, um das Nachtskifahren etwas detaillierter zu entdecken. Von der passenden Kleidung bis zu den besten Orten, und vieles mehr.

Night Skiing- The Ultimate Guide

Was macht Nachtskifahren einzigartig?

Nachtskifahren ist einer der aufregendsten Dinge beim Skifahren und Snowboarden, nichts überbietet diese Aufregung, auch nicht beim Bergsteigen, Wandern oder Trekking. Aber was genau macht es so cool?

  1. Es ist so viel ruhiger, sodass du nicht um die Pisten kämpfen musst. Es ist nicht nur friedlicher, auch die Ruhe und Zeit in der Natur mit deinen Freunden und deiner Familie ist unglaublich.
  2. Skipässe sind günstiger. Nehmen wir an, du schaffst es erst am Nachmittag ins Resort oder hast den ganzen Tag gearbeitet. Wenn du einen Nachtskipass kaufst, sparst du dir den ein oder anderen Euro
  3. Es ist kalt, aber die Luft ist tendenziell trockener. Sobald die Sonne untergeht, wird es also kalt, man zieht sich aber ironischerweise oft leichter entsprechend an. Und wenn die Luft trockener ist, kannst du effizienter schichten.
Night Skiing- The Ultimate Guide

Arten des Nachtskifahrens

Würdest du glauben, dass es ein paar verschiedene Arten des Nachtskifahrens gibt? Es kann so einfach sein, im Schutz der Nacht mit dem Lift hinauf und hinunter zu fahren. Wenn du jedoch einen tieferen Nervenkitzel suchst, probiere doch verschiedene Arten des Nachtskifahrens, die du an allen Enden der Welt findest.

Flood Lit Riding

This type of night skiing is perhaps what springs to mind. A lovely freshly groomed piste, illuminated by the floodlights. The pistes tend to be a bit icier when the sun sets, and the slushy snow freezes again, but ones the slopes ha been groomed, you can get excellent traction. This is the ideal time to try your euro curves and gain some speed. With the frosty air on your cheeks, it’s really magical.

Urban Riding

Some would argue that the nordic nations are killing their urban riding game, undoubtedly you have seen them pull some ridiculous stunts for film clips. But Uran riding is making the city your park. Finding rails, features, walls, well any surface covered in snow, building it and riding something totally new. If you find yourself in Svalbard or Helsinki this winter. . . Why not try it for yourself.

Powder Night Riding

This is the stuff of dreams! It’s possible in places in North American and Japan where the snow is dry and light. During the mid-winter when the snow is constant, once the crowd have dispersed and the snow continues to fall, you can ride, sometimes waist-deep powder at night. You also get free refills (when the snow covers your tacks again) so its virgin snow every time! Can you imagine?

Touring

This is a little more undisturbed, a little more wild. No artificial lights by streets lamps or by floodlights, this is simply, you and your friends, your touring gear and headlights. Usually setting out to hike a face to get first light and first descent once the sun comes up. Or perhaps you are planning an expedition, and you hike through the night to make it to the next stop. Equipment, planning and execution are critical here as this isn’t patrolled, this is wild!

Night Skiing- The Ultimate Guide

Was man beim Nachtskifahren anziehen sollte

Aber jetzt stellt sich die Frage, was man beim Nachtskifahren anzieht. Wir werden nicht den Skitourenteil behandeln, sondern eher den Pulverschnee auf dem Berg. Wie bereits erwähnt, ist die Luft nachts trockener, daher ist es wichtig, sich effizient anzuziehen, um Volumen zu vermeiden und Bewegung und Flexibilität zu ermöglichen, aber gleichzeitig für Wärme und konstante Temperaturen zu sorgen.

Basisschicht

Die Basisschicht ist die wichtigste Schicht. Sie hält die Temperatur konstant und leitet Feuchtigkeit ab. Daher sollte sie aus natürlichen Stoffe sein, dünn, aber super High-Tech. Auf diese Weise gelangt die kalte Nachtluft nicht nach innen, wenn du anfängst, deine körperliche Bewegung auf die Probe zu stellen und zu schwitzen.

Mid Layer

Diese Schicht muss kuschelig sein, die bittere Nachtluft kann durch deine Softshell-Außenjacke dringen und diese Schicht hält die ganze Wärme drinnen. Es kann sich hierbei um eine mittlere Fleece-Schicht oder eine Daunenjacke oder beides handeln. Aber denke auch hier  an intelligentes Gewebe, mehr Schichten halten dich weniger warm wie qualitativ hochwertige Artikel.

Außenschicht/Jacke/Hose

Skijacken Herren oder Damen sollten eine stark wind- und wasserdichte Hülle sein. Sie sollte aber nicht zu sperrig sein, da du nicht zu viel zusätzlichen Stoff wünschst, der deine Bewegung einschränkt. Die Hauptprioritäten sind Komfort, Atmungsaktivität, Wasserdichte und Style. Wenn du dich an eine Grundschicht hältst und einen strapazierfähigen Hoodie oder eine dünnere Shell-Jacke anziehst, bist du auf dem richtigen Weg. Gleiches gilt für Tragekomfort, Atmungsaktivität, Wasserdichte und Style von Skihosen Herren oder Skihosen Damen. 

Night Skiing- The Ultimate Guide

Aber jetzt springen wir in all die atemberaubenden Resorts, in denen du Nachtskifahren kannst Beginnen wir hier in Europa…

Europa

Partenen, Montafon Österreich

Partenen, Montafon Austria
Photo Credit: Montafon.at

Nachtskifahren in Partenen ist jeden Montag möglich und sicher eine Erfahrung wert. Wenn du die Möglichkeit hast, nachts im Park zu fahren, stelle deine epischen Freestyle-Fähigkeiten auf die Probe und genieße perfekt präpariertes Skifahren auf der Piste. Ein Spaß für die ganze Familie!

Alpbach, Österreich

Photo Credit: alpbachal.at

Nachtskifahren in Alpbach ist schnell zu einem beliebten Treffpunkt für Einheimische und Touristen geworden. Ideal für Familien und Freunde, Riden auf sanften und gut präparierten Pisten. Ein Muss, wenn du in der Gegend bist, aber keine exklusive Reise wert.

Kühtai, Österreich

Kühtai, Austria
Photo Credit: kuehtai.at

Kühtai bietet ziemlich atemberaubendes Nachtskifahren. Der HochAlter 4er-Sessellift bringt dich jeden Mittwoch und Samstag von 19.30 bis 22.00 Uhr zur hell erleuchteten Abfahrt. Es gibt dort auch das Berghaus „Zum Kaiser Maximilian“, das geöffnet ist und die Pisten sind bis 23.30 Uhr beleuchtet. Warum als nicht das Ganze mit einem Glühwein beenden?

Alpe d'Huez, Frankreich

Photo Credit: Alpe d'Huez, France Official Facebook

Erlebe die Alpe d’Huez und den Nervenkitzel des Nachtskifahrens auf der Signalpiste. Nachtskifahren findet im Winter jeden Donnerstag und in den Schulferien auch dienstags statt. Das Beste ist, dass es für alle Inhaber eines Skipasses kostenlos ist oder es für nur 11 € für einen Nachtskipass gibt.

Serre Chevalier, Frankreich

Serre Chevalier
Photo Credit: Serre Chevalier Official Facebook

„Unter einem Sternenhimmel und auf wunderschönen, beleuchteten Pisten bringt Sie Nachtskifahren in eine andere Dimension und ist buchstäblich magisch! Dies ist ein wirklich einzigartiges Erlebnis, das Sie mit Ihrer Familie oder Freunden genießen können, sobald die Nacht hereinbricht. Ein großartiger Weg, um einen Abend zu verbringen.
Freie Aktivität. „- Serre Chevalier

Wir hätten es nicht besser sagen können.

Courchevel, Frankreich

Courchevel Officiel Facebook
Photo Credit: Courchevel Officiel Facebook

Hier sind vielleicht die besten Neuigkeiten, Nachtskifahren ist in allen Les 3 Vallées in Val Thorens / Les Menuires / Méribel / Courchevel weit verbreitet. Und mit einem Skipass ist es kostenlos, so dass du das weitläufige Gelände entspannt und frei erkunden kannst. Dazu gehört auch das Nachtskifahren im Park!

Bormio, Italien

Photo Credit: bormioskipass.eu

Ab Januar ist Nachtskifahren in Bormio für alle möglich! Entdecke die Sensationen und Emotionen des Skifahrens unter dem Sternenhimmel auf einer wunderbar präparierten Flutlichtpiste: eine perfekte Abfahrt auf der legendären Stilfserjoch-Piste. Wenn die Lifte schließen, machen sich unsere erfahrenen Schneepräparierer an die Arbeit auf der Stilfserjoch-Piste, damit die Bedingungen traumhaft sind. So erlebst du den einstigen Weltcup traumhaft unter dem Sternenhimmel.

Åre, Schweden

Are Sweden
Photo Credit: Are Official Facebook

In Are gibt es ein ziemlich ausgedehntes Skivergnügen, mehr als 8 km bestens gepflegte Pisten. Außerdem ist es 5 Tage die Woche mit deinem Skipass geöffnet oder ein Nachtskipass gegen einen kleinen Aufpreis erhältlich. Es ist bitterkalt, aber die Erfahrung ist atemberaubend, da du den unglaublichen Nachthimmel in Nordeuropa hast.

Oslo Vinterpark, Norwegen

Vinterpark
Photo Credit: VinterPark Official Facebook

Das Nachtskifahren im Osloer Vinterpark ist möglicherweise der beste Ort zum Nachtskifahren im Park. Tagsüber gibt es einen wahrhaft epischen Terrainpark, sodass die Möglichkeit, ihn nachts zu erleben, wirklich einzigartig ist. Insgesamt gibt es nachts 8km Skigebiet. Die Sonnenuntergänge sind wunderschön, stellen sicher, dass du ihn miterlebst.

Levi, Finnland

Photo Credit: Levi Official Facebook

In Levi gibt es nachts satte 25 km Skigebiet. Finnland ist ein wirklich cooler Ort mit dem Nordlicht und dem glitzernden Nachthimmel, wie kann man das nicht sehen wollen. Es gibt Freestyle-Gelände sowie eine Vielzahl von Pisten, die von anspruchsvoll bis sanft reichen.

USA

Jetzt begeben wir uns in die USA, um dort das Nachtskifahren zu erkunden. Vor allem im Norden und Westen, wo es krasse Fahrerlebnisse gibt.

Keystone Resort, CO

Keystone Resort
Photo Credit: Keystone Resort Official Facebook

„Hören Sie auf, nachts vom Skifahren zu träumen, und genießen Sie den längsten Skitag in Colorado. In Keystone können Familien an Wochenenden und in den Hauptferienzeiten auf mehreren beleuchteten Wegen bis spät in die Nacht Skifahren und ein paar Abfahrten mehr machen. Denn das Zählen von Abfahrten macht sicher mehr Spaß als das Zählen von Schafen. „- Keystone Resort

Verkauft! Sehen wir uns dort?

Alyeska Resort, AK

Photo Credit: Alyeska Resort Official Facebook

Das Alyeska Resort ist einer der wenigen Orte, an denen nachts Fahren im Pulverschnee möglich ist. Alyeska bietet Tag und Nacht schöne Skibedingungen mit 325 Morgen verfügbarem Gelände. Der Ausblick ist auch nächstes Level!

Whitefish Mountain Resort, MT

Photo Credit: Whitefish Official

Es ist ein gut gehütetes Geheimnis, aber nachdem die Stürme am späten Tag das Resort bedecken, ist das Nachtskifahren, wirklich erstaunlich. Egal, ob du nach der Schließung der meisten Lifte verträumt im Pulverschnee fährst oder den Terrainpark mit deinen Freunden rockst, Nachtskifahren ist ein Abenteuer für alle. Whitefish ist ein perfekter Ort, Tag und Nacht und eines der bestgehüteten Geheimnisse von Montana!

Asien

Asien ist die Heimat einiger der weltbesten Nachtskifahroptionen. Ich meine, wir sind hier sehr voreingenommen, bei weitem gewinnt Niseko weltweit bei dem Niveau des Schnees, und das ohne die kulturellen, gastronomischen und natürlichen Wunder zu erwähnen, die warten! Entdecke Nachtskifahren in Asien.

Niseko, Japan

Niseko
Photo Credit: Niseko United Facebook
Nacht-Skifahrer und -Snowboarder in Niseko kommen auf ihre Kosten. Es ist wohl eines der besten nachtbeleuchteten Gebiete der Welt. Nach Einbruch der Dunkelheit sind drei der vier Resorts von Niseko United noch geöffnet – Hirafu, Niseko Village und Annupuri. Nachts heißt das Pulverskifahren und wenn das unglaubliche trockene Champagnerpulver in der Maritimen Zeit fällt, füllt es deine Spuren schon wieder bei deinem Sprung in den Lift und umhüllt das Gelände! TRAUMHAFT!

Happo One, Japan

Happo Ono
Photo Credit: Happo One

Happo One bietet einige und aufregende Skifahren in der Nacht, die Pisten variieren von sanften blauen bis hin zu anspruchsvolleren roten. Kombiniere dies mit der 1A-Schneequalität, um ein unglaubliches Erlebnis zu haben. Und eine andere Region Japans, Hakuba, ist die Heimat wunderbaren Powder-Skis.

YongPyong Resort, Korea

Photo Credit: Yong Pyong Resort

Mit 14 Sesselliften und einer Gondelbahn, die ein angemessen großes Skigebiet abdeckt, ist dies das führende Skigebiet in Südkorea und bietet ein abwechslungsreiches Gelände. Der Schnee auf den Pisten ist weitgehend abhängig von Beschneiungsanlagen und obwohl die Temperaturen durchweg kalt genug sind, gibt es im Winter sehr wenig natürlichen Schneefall. Aber das Nachtskifahren zuverlässig ist und bietet konstante Bedingungen. Plus, Skifahren in Korea – Cool, oder?

Jundushan Ski Resort, China

Das Jundushan Ski Resort ist nur 34 Kilometer von der Stadt Peking entfernt und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1,3 Quadratkilometern. Es ist bekannt als ein Spaßplatz in der Nähe von Peking, wo man Ski fahren, Snowboarden, Schlitten und Motorschlitten fahren kann. Das Nachtskifahren deckt aber den größten Teil des Resorts ab.

Das wars fürs erste. Warst du auf einem Nachtski-Abenteuer? Warum erzählst du uns nicht mehr darüber und schickst uns deine Bilder? Oder haben wir dein Lieblingsnachtskigebiet nicht erwähnt? Erzähle uns alles darüber und wir können es hinzufügen. Dies ist nur eine kurze Zusammenfassung einiger unserer ausgewählten Orte, aber wenn es natürlich VIELE weitere gibt, die in ganz Europa und Nordamerika erkundet werden können. Wenn du in diesem Winter Nachtskifahren gehst, sende uns doch ein Bild oder markiere uns online und tagge uns mit @dopesnow oder @ridestore oder #Dopesnow #Ridestore. Ähnliche Beiträge

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email